Die deutsche Formel 3 feiert 70. Geburtstag

18. März 2016

Die deutsche Formel 3 feiert 70. Geburtstag

Bertram Schäfer ist eine Legende im deutschen Formel 3-Sport. 1976 und 1978 gewann der Bitburger als Fahrer die Deutsche Formel 3-Meisterschaft und führte danach jahrelang den bis dato erfolgreichsten Rennstall in der deutschen Formel 3-Geschichte. Sieben Meisterschaftssiege, unzählige Vizetitel und rund 80 Einzelsiege von Fahrern aus Schäfers Team, darunter beispielsweise Stefan Bellof, Tom Kristensen oder Nick Heidfeld. Bertram Schäfer zeichnete 1975 verantwortlich für die Gründung der Formel-3-Vereinigung e.V. und ist seitdem in der Vorstandschaft aktiv. Heute feiert „Die deutsche Formel 3“ seinen 70. Geburtstag. Ein Blick auf eine äußerst erfolgreiche Vita zusammen mit Nick Heidfeld und Tom Kristensen.

Bertram Schäfer lebt für die deutsche Formel 3 wie kein Zweiter. Schon mit der Gründung der Formel-3-Vereinigung e.V. 1975 hat der Bitburger den deutschen Formelsport aus einem Dornröschenschlaf geholt und ihn in ruhmreiche Zeiten geführt. So gewann Michael Schumacher 1990 die Internationale Deutsche Formel 3 Meisterschaft. Ihm folgten Tom Kristensen, Jarno Trulli, Nick Heidfeld oder auch Gary Paffett. Sie alle feierten und feiern internationale Erfolge ...

>>>

Deutsche Formel 3 weiterhin startklar

25. November 2015

Mit dem Formel 3 Grand Prix in Macau erlebte der Motorsport am vergangenen Wochenende ein Highlight des Rennkalenders. Ehemalige Fahrer des ATS Formel 3 Cup haben sich auf der anspruchsvollen Strecke bewiesen und beachtliche Resultate erzielt. So holte der Schwede Felix Rosenqvist bereits zum zweiten Mal in Folge den Sieg. Parallel arbeitet die Motorsport-Welt bereits an den Vorbereitungen für die Saison 2016. Auch die Vorstandschaft der Formel-3-Vereinigung e.V. führte in den vergangenen Wochen intensive Gespräche mit Teamchefs, Fahrern und möglichen ...

>>>

Reaktivierung der nationalen Formel 3 bleibt …

29. September 2015

Die Vorstandschaft wollte das direkte Feedback und nutzte deshalb das Rennwochenende auf dem Nürburgring, um die alljährliche Jahreshauptversammlung und zusätzlich ein Infogespräch mit den Teamchefs durchzuführen. Das Ergebnis: Die Formel-3-Vereinigung e.V. ist gut aufgestellt und könnte sofort eine deutsche Formel 3-Serie reaktivieren. Aktuell pausiert die Veranstaltung, da die FIA die Regularien für nationale Formel 3-Serien stark eingeschränkt hatte, so dass eine Durchführung nicht länger möglich war. An diesen FIA-Vorgaben hat sich für diese und die kommende Saison nichts geändert. Das ...

>>>
Alle News auflisten >>>